5 100
Sunrise and Safari
110,00 CHF
Endpreis
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb
Komponist Adam Gorb
Besetzung Blasorchetser
Grade 3
Spielzeit ca. 8'

 

Die Komposition Sunrise and Safari besteht aus zwei Sätzen, welche zusammen oder getrennt gespielt werden können. Jeder Satz dauert etwa 3'30''. 

Der erste Satz (Singapore Sunrise) basiert auf der Melodie des sigapurischen Liedes Ikan Kekek. Nach einer geheimnisvollen Einleitung erklingen morgendliche Gesänge der Vögel (aletorische Elemente in den Holzbläsern), bevor die Melodie des Liedes nach und nach in den Vordergrund tritt, eine Steigerung erfährt und im Höhepunkt (des Sonnenaufgangs) endet.

Der zweite Satz (Night Safari) beschreibt einen Besuch von Singapurs weltberühmtem Safari Park, der nur im Dunkeln besucht werden kann. Der Komponist beschreibt das Gefühl von Aufregung und Gefahr, wenn man die wilden Tiere sieht oder manchmal auch nur hört. Das Stück ist eine Art Jazz-Walzer aber mit vielen überraschenden Klängen!

Sunrise and Safari war eine Auftragskomposition (Aufgabestück) für das Singapore Youth Festival 2007

 

Link Konzertaufnahme:

Festivalni pihalni orkester OkamP 2013