5 100
Solitary Prayer
142,00 CHF
Endpreis
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb
Komponist Marco Pütz
Besetzung Blasorchetser
Grade 3-4
Spielzeit 5'20''

 

Solitary Prayer entstand Ende 2013 auf Anfrage des Niederländischen Euphonium-Virtuosen Robbert Vos. Er wünschte sich ein ruhiges, langsames Stück als Ergänzung für sein neues CD-Programm und so kam dem Komponisten die Idee zu Solitary Prayer.

Ein bewusst schlicht gehaltenes Thema wird zuerst vom Euphonium, später von der 1. Klarinette und dem Flügelhorn vorgestellt. Durch einen Kontrapunkt im Euphonium ergänzt, mündet die nun etwas erweiterte Phrase in ein erstes Tutti. Auf eine weitere Intervention des Solisten folgt eine zweite, grösser angelegte Tutti-Passage mit breiten ff-Brass-Akkorden, bevor das Stück dann, ruhig ablaufend, in einer friedlichen Atmosphäre dem Ende entgegen steuert.

 

 

Link: Aufnahme mit Robbert Vos (Euphonium) Altena Brass