+41 (31) 859 52 22
Simon Al-Odeh
Simon Al-Odeh (*1988 in Peine) wuchs in Recklinghausen auf, wo er zunächst Trompete spielen lernte, bevor er sich selbstständig mit Musiktheorie aus­einandersetze und seine ersten Stücke schrieb. Schon früh wurde seine Musik in Deutschland – bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und im Rahmen des europäischen Kulturhaupstadt Jahres RUHR 2010 –, in Italien und Frankreich aufgeführt. Simon Al-Odeh erhielt Kompositionsunterricht bei Rüdiger Blömer und studierte bei Dolf de Kinkelder in Arnhem und bei Alex Manassen in Zwolle, in den Niederlanden. Seine Musik wurde u.a. durch die Neue Philharmonie Westfalen, Het Gelders Orkest und orkest de ereprijs aufgeführt.
Seit 2011 erscheint sein Gesamtwerk im Verlag Dohr Köln, Bläserwerke bei der WIND MUSIC EDITION in Bern
 
2014 wurde sein multidisziplinäres Opernprojekt aufgeführt.
 
Simon Al-Odeh lebt und arbeitet in Köln


Link zur Homepage von Simon Al-Odeh
Kompositionen

Lewin - Musikalisches Portrait (Bass Kla.- Solo , ha)