5 100
Morgenrot
210,00 CHF
Endpreis
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb
Komponist Arno Müller
Besetzung Blasorchester
  Piano
Grade 5
Spielzeit 13'


Variationen über den Schweizerpsalm für Piano und Blasorchester

 

Die Idee zu diesem Werk beruht einerseits auf meiner Vorliebe für die Möglichkeiten des Variationen - Satzes, die mich schon während dem Studium immer wieder inspiriert hatten und adererseits auf dem Vorbild der Variationen über die Brasilianische Nationalhymne von Luis - Moro Gottschalk.

Neben den klassischen Variationen Krebs und dem Spiegel, trifft man auch kurz auf eine Dixie - Combo am Broadway, sowie auf Prager Studenten (Polka-Mazur, gaudeamus igitur). Letztendlich ist aber der ganze, mit Zitaten gespickte Dialog zwischen Pianist und Blasorchester eher als parodistische Spielerei aufzufassen und sollte in diesem Sinne durchaus mit einem Schmunzeln oder einem Augenzwinkern genossen werden. - Arno Müller

 

 

Link:Uraufführung MG Konkordia Egerkingen Carlo Balmelli