5 100
Concerto for Trombone
Concerto for Trombone
290,00 CHF
Endpreis
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb
Komponist Kazimierz Serocki
Arrangeur André Reichling
Besetzung Blasorchester
  Solo Trombone
Grade 6
Spielzeit 21'46''

 

 

Das Concerto for Trombone and Orchestra ist  das erste virtuose Konzert für Posaune eines osteuropäischen Komponisten. Die Uraufführung war im Jahr 1952 mit den Warschauer Symphonikern unter Witold Rowicky. 1988 programierte derselbe Dirigent das Werk erneut in Warschau, dieses Mal mit dem renomierten Posaunenvirtuosen Christian Lindberg als Solist.

 

Die vier teile des Werks sind wie folgt zu charakterisieren:

1. Teil - sehr virtuos

2. Teil - lagsam und kräftig (ausdrucksstark)

3. Teil - scherzo

4. teil - sehr schnell

 

 

Link: Aufnahme mit Symphonie Orchester